Fortschr Röntgenstr 2018; 190(04): 324
DOI: 10.1055/a-0554-2484
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Remissionsstatus von Lebermetastasen in der CT und MRT

Further Information

Publication History

Publication Date:
26 March 2018 (online)

Kolorektale Karzinome metastasieren häufig in die Leber. Nach einer Chemotherapie können eine verminderte Kontrastanreicherung, Steatose und Sinusoidalobstruktion die Beurteilung des hepatischen Remissionsstatus erschweren. Nicht mehr nachweisbare Lebermetastasen sind nicht automatisch mit einer pathologisch kompletten Remission gleichzusetzen. Die retrospektive Studie belegt, dass die MRT echte komplette Remissionen zuverlässiger voraussagt als die CT.