Z Gastroenterol 2019; 57(01): 12
DOI: 10.1055/a-0747-8830
Forschung aktuell
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Over-the-Scope-Clips stillen hartnäckige Ulkusblutungen besser

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
14.Januar 2019 (online)

Bei blutenden peptischen Ulzera ist die endoskopische Hämostase in etwa 90 % der Fälle wirksam. Erneute Blutungen treten bei etwa 10 % dieser Patienten auf und sind dann schwieriger zu behandeln und mit erheblicher Morbidität und Mortalität assoziiert. Eine prospektive randomisierte Studie untersuchte, ob Over-the-Scope-Clips (OTSC) bei schweren wiederkehrenden Blutungen im oberen Gastrointestinaltrakt wirksamer sind als die Standardtherapie.