Fortschr Röntgenstr 2019; 191(04): 281-282
DOI: 10.1055/a-0755-0154
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Diabetische Nephropathie: Nichtinvasive Messung von Lipidablagerungen und funktionellen Veränderungen

Further Information

Publication History

Publication Date:
21 March 2019 (online)

Ursache einer diabetischen Nephropathie (DN) ist ein langjähriger Diabetes mellitus. Bei DN finden sich krankhafte Lipidablagerungen in den Nieren. Tierexperimentelle Studien weisen darauf hin, dass dies möglicherweise zu pathologischen Veränderungen des Nierenparenchyms und nachfolgender eingeschränkter Nierenfunktion führt. Eine Studie untersuchte den Unterschied in der renalen Lipidablagerung bei Menschen mit und ohne Diabetes mit der Diffusions-Tensor-Bildgebung und dem Dixon-Verfahren.