manuelletherapie 2019; 23(02): 96
DOI: 10.1055/a-0864-3482
Buchtipp
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Faszientraining

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
17.Mai 2019 (online)

Zoom Image

Kay Bartrow hat ein weiteres Buch zum Thema Faszien und Blackroll herausgebracht –, diesmal möchte er mit klareren Instruktionen, guter Bebilderung und großem Übungsrepertoire überzeugen und gibt dem Leser einen Einblick auf die großen Zusammenhänge des Körpers.

Es ist einfach und verständlich geschrieben und gut gegliedert. Neben einem kleinen Informationsteil über die Anatomie und Faszienketten beschreibt das Buch vor allem die einzelnen Bewegungen ausführlich, damit keine Unklarheiten bei Ausgangs- und Endpositionen oder Durchführung entstehen. Zudem sind die Übungen mit vielen Bildern visualisiert. Das Grundprinzip ist einfach: Durch moderat ausgeübten Druck und/oder Zug als mechanischer Reiz soll sich das Fasziensystem besser organisieren, beweglicher und sogar trainiert werden.

Für Therapeuten ist das Buch keine absolute Neuheit, zeigt aber schön strukturiert, dass man viele bekannte Übungen mithilfe der Faszienrolle abwandeln und sie für ein leichteres oder komplexeres Krafttraining nutzen kann. Wer die Faszienrolle mehr in die Therapie integrieren möchte, wird hier sicher fündig. Das Buch ist für Physiotherapeuten und für interessierte Patienten geeignet.

Lena Heiler, Wiesloch-Walldorf

 
  • Bartrow K. Faszientraining. 234 Seiten Stuttgart: TRIAS; 2018. 19,99€ ISBN: 9783432106502