Z Gastroenterol 2019; 57(05): 691-692
DOI: 10.1055/a-0895-6470
Mitteilungen der DGVS
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Veranstaltungen in Kooperation mit der DGVS

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
13. Mai 2019 (online)

Zoom Image

7. Ludwigshafener GastroTage 2019
24.–25. Mai 2019, Pfalzbau Ludwigshafen

Bei den 7. Ludwigshafener GastroTagen wird erneut ein interessanter Mix aus Live-Demonstrationen gepaart mit lebhaften Diskussionen zu den dargestellten Fällen und Methoden und wissenschaftlich orientierten Vorträgen geboten. Das breite Themenspektrum ist für Kollegen in der Klinik genauso interessant wie für niedergelassene Fachärzte und Hausärzte. „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ sowie Infektiologie und Onkologie bilden den zweiten Schwerpunkt der GastroTage. Experten aus dem In- und Ausland berichten über aktuelle Entwicklungen in der Therapie, aber auch über Fragen der täglichen Praxis.

Nachdem in den letzten beiden Jahren bei den praktischen Demonstrationen der Fokus auch auf Details für das Assistenzpersonal gelegt wurde, wird in diesem Jahr die Veranstaltung nach den Live-Fällen erstmals um einen eigenen Kongressanteil für Assistenz- und Pflegepersonal ergänzt, um auch für diese Berufsgruppe einen attraktiven Zusatznutzen zu bieten (eigenes Programm).

Nutzen Sie den Internet-Auftritt der Veranstaltung zur Information sowie zur Voranmeldung. Für angemeldete Endoskopie-Teams gibt es spezielle Tarife.

Tagungsleiter
Prof. Dr. Jörg C. Hoffmann
Prof. Dr. Ralf Jakobs

Tagungsort
Pfalzbau Ludwigshafen
Berliner Str. 30
67059 Ludwigshafen am Rhein

Veranstalter
COCS GmbH – Congress Organisation C. Schäfer
Rosenheimer Str. 145 c
81671 München
Tel.: 089/89 06 77 0
Fax: 089/89 06 77 77
[email protected]

www.GastroTageLu.de

Zoom Image

endo-update 2019
28. November – 29. November in Augsburg, Kongress am Park

Wir freuen uns Ihnen das endo-update Konzept 2019 vorstellen zu dürfen:

Das Symposium wird am Donnerstag mit wissenschaftlichen Fachvorträgen und Update-Vorträgen einer hochkarätigen Faculty eingeläutet und von 4 interessanten Workshops abgerundet. Am Freitag werden die spannenden Fälle der Live Übertragungen aus Augsburg & Garmisch-Partenkirchen wieder im Mittelpunkt stehen. Der Samstag präsentiert sich 2019 neu mit den endo-update Highlights und dem Falk Gastro-Forum „AGENDA 2029 – Neue Entwicklungen in der Viszeralmedizin“.

Freuen Sie sich jetzt bereits auf einen Kongress mit spannendem Mix.

Vorprogramm jetzt online: www.endoupdate.de

Tagungsleiter
Prof. Dr. Helmut Messmann
Prof. Dr. Hans-Dieter Allescher

Tagungsort
Kongress am Park Augsburg
Gögginger Str. 10
86159 Augsburg

Veranstalter
COCS GmbH – Congress Organisation C. Schäfer
Rosenheimer Str. 145 c
81671 München
Tel.: 089/89 06 77 0
Fax: 089/89 06 77 77
[email protected]

www.endoupdate.de

Zoom Image

22. Internationales Endoskopie-Symposium Düsseldorf
6. – 8. Februar 2020 im Maritim Hotel Düsseldorf

Das 21. Internationale Endoskopie-Symposium Düsseldorf im Februar 2019 war mit nahezu 2000 Gästen aus über 50 Ländern überaus erfolgreich. Die Highlights der Veranstaltung (Vorträge, Videos von Livedemonstrationen mit Histologiebefunden) finden Sie auf der Webseite

www.endo-duesseldorf.com

Auch das 22. Internationale Endoskopie-Symposium Düsseldorf präsentiert die neuesten Entwicklungen in der endoskopischen Bildgebung und minimal-invasiven Therapie bei gastrointestinalen Erkrankungen. Übertragungen von Live Demonstrationen durch international renommierte Experten aus dem Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf, Mini Symposien, State-of-the-Art-Lectures, Breakout-Sitzungen und Satelliten-Symposien bieten eine multimediale Lernatmosphäre. Das endgültige wissenschaftliche Programm ist ab Ende August auf der Website einsehbar. Nutzen Sie dann die Rabatte für eine frühzeitige Registrierung und Unterkunft im Maritim Hotel. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Tagungsleiter
Prof. Dr. med. Horst Neuhaus
Prof. Dr. med. Hans-Joachim Schulz

Tagungsort
Maritim Hotel Düsseldorf

Veranstalter
COCS GmbH – Congress Organisation C. Schäfer
Rosenheimer Str. 145 c
81671 München
Tel.: 089/89 06 77 0
Fax: 089/89 06 77 77
[email protected]
www.cocs.de

www.endo-duesseldorf.com