Sprache · Stimme · Gehör 2020; 44(01): 23-28
DOI: 10.1055/a-0949-7081
Schwerpunktthema
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Medikamentöse Stimmbehandlung und stimmliche Medikamentennebenwirkungen: Update

An Update of Medication in Voice Treatment and Side Effects on Voice Relating to Medication
Rainer Schönweiler
Sektion für Phoniatrie und Pädaudiologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, sowie Universität zu Lübeck
› Institutsangaben
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
12. November 2019 (online)

In den vergangenen 12 Jahren wurden zahlreiche neue Erkenntnisse über die Behandlung von Stimmstörungen mit Medikamenten und die Entstehung von Stimmstörungen durch unerwünschte Nebenwirkungen von Medikamenten publiziert. Deshalb wurde ein Update über Wirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten für Kehlkopferkrankungen, Erkrankungen aus dem Bereich der inneren Medizin, Erkrankungen des Nervensystems und psychische Krankheiten notwendig.

Abstract

In 2007, the author published a review on medication for voice disorders together with an overview on side effects of medication on the voice [1]. Since the past twelve years, many new findings and even reviews and meta-analyses on these issues have been published that are important for an update. Included are: medications for diseases of the larynx, diseases of internal medicine, neuromuscular diseases, and mental illness.