retten! 2020; 9(05): 322-331
DOI: 10.1055/a-0960-6016
Fachwissen

Tauchunfälle in heimischen Gewässern – physikalische Grundlagen der Tauchmedizin

Alexander Poltermann
,
Uwe Straubel
,
Sebastian Koch

Tauchen erfreut sich in Deutschland einer immer größeren Beliebtheit. Leider nimmt das Risiko für das Auftreten von Tauchunfällen proportional zu und steht in deutlicher Abhängigkeit von den Tauchgangbedingungen und -aufgaben. Die Häufigkeit von Tauchunfällen wird zwischen 1 (Sporttaucher) und 9,5 (Berufstaucher) pro 10 000 Tauchgänge angegeben. Der Beitrag gibt Handlungsanweisungen für den Einsatz.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
27. November 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany