Tierarztl Prax Ausg K 2019; 47(04): 291-297
DOI: 10.1055/a-0960-9547
Kasuistik
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Kontrastmittelsonografie bei einem seltenen bilateralen renalen Karzinom mit sekundärer Entzündung und Nekrose bei einer Katze

Contrast-enhanced ultrasound at a rare bilateral renal carcinoma with secondary inflammation and necrosis in a cat
Vivian Fromme
Klinik für Kleintiere der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig
,
Claudia Köhler
Klinik für Kleintiere der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig
,
Johann Langguth
Klinik für Kleintiere der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig
,
Isabel Cabrera Morales
Klinik für Kleintiere der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig
,
Michaele Alef
Klinik für Kleintiere der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig
,
Ingmar Kiefer
Klinik für Kleintiere der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

07 January 2019

11 April 2019

Publication Date:
21 August 2019 (online)

Zusammenfassung

Ein 17 Jahre alter, kastrierter Europäisch-Kurzhaar-Kater wurde aufgrund von Inappetenz vorgestellt. Die klinische Untersuchung war ohne besonderen Befund. Bei der sonografischen Untersuchung des Abdomens konnten an beiden Nieren überwiegend reflexarme Umfangsvermehrungen im Rinden- und Kapselbereich dargestellt werden. Die Ausprägung der Nierenveränderungen ließ sich durch Kontrastmittelsonografie (contrast enhanced ultrasound, CEUS) und Kontrast-CT eindrücklich darstellen. Von den Umfangsvermehrungen wurden in Narkose unter Ultraschallkontrolle Feinnadelaspirate gewonnen, wobei teilweise eine in der Kleintiermedizin unübliche Aspiration von dorsal erfolgte. Die entnommenen Proben waren diagnostisch; die zytologische Untersuchung ergab beidseits den deutlichen Verdacht auf ein renales Karzinom mit sekundärer Entzündung und Nekrose. Unter symptomatischer Therapie besserte sich der Zustand der Katze zunächst, doch wurde das Tier 2 Wochen später euthanasiert.

Abstract

A 17-year-old male neutered domestic short hair cat was presented because of anorexia. The clinical examination revealed no abnormalities. Using sonography, mainly hypoechoic mass lesions at the level of the cortex and capsule were detected in both kidneys. The severity of the renal lesions could be clearly demonstrated using contrast-enhanced ultrasound and contrast-enhanced computed tomography. Under general anesthesia, fine needle aspirations of the lesions were taken. Part of the lesions were sampled from dorsal, an unusual practice for small animal medicine. Cytology revealed a bilateral renal carcinoma with secondary inflammation and necrosis. The cat improved under medical symptomatic treatment, but was euthanized 2 weeks later.