Orthopädie und Unfallchirurgie up2date 2020; 15(04): 305
DOI: 10.1055/a-1133-0016
Studienreferate

Einfluss der präoperativen Symptomdauer auf das postoperative Ergebnis nach ACDF

Bei bestehender zervikaler Radikulopathie ist die operative Versorgung mittels ventraler zervikaler Diskektomie und Fusion (ACDF) eine gängige Methode. In der vorliegenden retrospektiven Studie wurde der Einfluss der Dauer der neurologischen Symptomatik auf das postoperative Ergebnis nach ACDF untersucht.



Publication History

Publication Date:
04 August 2020 (online)

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York