Zentralbl Chir 2021; 146(01): 9-12
DOI: 10.1055/a-1200-6300
Aktuelle Chirurgie

Endoskopische Magenverkleinerung – Alternative zur Sleeve Gastrectomy?

Georg Kähler

Die Laparoscopic Sleeve Gastrectomy (LSG) hat sich zum häufigsten Standardeingriff der metabolischen Chirurgie entwickelt und verbindet eine hohe Effektivität hinsichtlich der Adipositas und ihrer Folgeerkrankungen mit sehr geringer Morbidität. Dennoch wird ihre Indikation erst ab einem BMI von 40 oder bei ausgeprägter Komorbidität ab BMI 35 gesehen, also in einem eigentlich dekompensierten Endstadium des metabolischen Syndroms. Können endoskopische Verfahren zur Magenverkleinerung hier eine Alternative, insbesondere bei früheren Erkrankungsstadien bieten? Dieser Artikel beschreibt die aktuelle Situation.



Publication History

Publication Date:
15 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany