physiopraxis 2020; 18(09): 26-33
DOI: 10.1055/a-1206-6921
Therapie
© Georg Thieme Verlag Stuttgart – New York

Eisiges Geduldsspiel – Evidenz-Update: Frozen Shoulder

Bettina Haupt-Bertschy
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 September 2020 (online)

Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Arbeitsunfähigkeit – Menschen mit einer Frozen Shoulder sind in ihrem Alltag sehr eingeschränkt. Die Pathophysiologie hinter der idiopathischen Schultersteife ist nach wie vor unklar. Studien zur Therapie sind sich hingegen einig: Den größten Effekt erzielen Therapeuten mit Techniken, die nur bis zur Schmerzgrenze gehen und nicht darüber hinaus.