Frauenheilkunde up2date 2020; 14(05): 396
DOI: 10.1055/a-1240-2551
Studienreferate

Pembrolizumab beim frühen triple-negativen Mammakarzinom

Die Standardtherapie des frühen triple-negativen Mammakarzinoms ist die neoadjuvante Chemotherapie. Ob sich durch die zusätzliche Gabe von Pembrolizumab, einem relativ gut verträglichen, humanisierten, monoklonalen „Programmed Cell Death 1“-Antikörper (PD-1-Antikörper), die Effektivität der Zytostatikabehandlung steigern lässt, hat ein Team internationaler Wissenschaftler im Rahmen der KEYNOTE-522-Studie untersucht.



Publication History

Publication Date:
08 October 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York