Handchirurgie Scan 2020; 09(04): 223-225
DOI: 10.1055/a-1309-3965
In eigener Sache

Kurz, übersichtlich, evidenzbasiert: Strukturiertes Lernen mit den Weiterbildungscurricula der eRef

Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung müssen im Klinikalltag schnell und situativ reagieren und nebenbei einen umfangreichen Weiterbildungskatalog absolvieren – für die ausführliche Recherche bleibt meist wenig Zeit. Um Mediziner während ihrer Weiterbildung zum Facharzt bestmöglich zu unterstützen, entwickelt Thieme in Zusammenarbeit mit Fachgesellschaften und Kliniken digitale „Curricula“ mit den relevanten Weiterbildungsinhalten für die verschiedenen Fachgebiete. Damit stehen Fachinformationen zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung innerhalb der eRef gebündelt zur Verfügung.

Wer nach den letzten Prüfungen des Medizinstudiums an eine Klinik kommt, hat ein straffes Programm vor sich: Junge Mediziner müssen von Anfang an im Klinikalltag mitarbeiten und gleichzeitig einen üppigen Lernkatalog abarbeiten. Dafür müssen die Ärztinnen und Ärzte sich also schnell mit einer Fülle von Informationen vertraut machen, die zudem von Klinik zu Klinik variieren können – das macht es für alle Beteiligten nicht leichter, relevante von irrelevanten Informationen zu trennen und diese auch noch aktuell zu halten.

„Wir wollen junge Mediziner gezielt unterstützen, indem wir ihnen das für sie relevante Fachwissen strukturiert zur Verfügung stellen“, erklärt Salvatore Brighina, Senior Director Medical Publishing & Information Services bei Thieme und Projektleiter für die Curricula. „Deshalb bereiten wir die Inhalte so auf, dass die Ärztinnen und Ärzte sie rasch finden – egal, ob sie eine schnelle Antwort auf eine konkrete Frage benötigen oder sich umfassend über ein bestimmtes Krankheitsbild informieren wollen.“ Die Weiterbildungscurricula bestehen aus ausgewählten Inhalten der gesamten eRef, die den Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung aufwändiges Suchen und Recherchieren ersparen. Sie bieten schnellen, komfortablen Zugriff auf die im Klinik- und Praxisalltag benötigten Informationen – und zwar von jedem Endgerät aus. Mit der eRef App können die Inhalte auch offline verfügbar gemacht werden. Damit bleibt mehr Zeit für die direkte Umsetzung in der Praxis und das Lernen anhand der Literatur.



Publication History

Publication Date:
02 December 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany