Gesundheitswesen 2021; 83(02): 83-85
DOI: 10.1055/a-1347-8297
Editorial

COVID-19 Impfung: Die menschliche Doppelnatur

Manfred Wildner

Die Vorstellung einer Doppelnatur des Menschen findet sich schon in früher geschichtlicher und davor wohl auch vorgeschichtlicher Zeit. Teilweise wird sie philosophisch ausgedeutet als die Wesensverschiedenheit von Leib und Seele, Trieb und Vernunft, teilweise spiegelt sie sich in Erzählungen und Mythen. Bezogen auf den Mythos des Asklepios (lat. Äskulap), den altgriechischen Schutzgott der Heilkunst, findet sich diese Doppelnatur gleich zweifach.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
15. Februar 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany