Deutsche Zeitschrift für Onkologie 2021; 53(01): 4-7
DOI: 10.1055/a-1386-2436
Forschung

Leben nach Krebs: Gezielte Bewegungstherapie bei einer chronischen Fatigue

Living Beyond Cancer: Targeted Exercise Therapy against Chronic Fatigue
Stefanie Siebert
1  Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Köln, AG Onkologische Bewegungsmedizin, Universitätsklinik Köln
,
Freerk T. Baumann
1  Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Köln, AG Onkologische Bewegungsmedizin, Universitätsklinik Köln
,
Jannike Salchow
2  Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH), Hubertus Wald Tumorzentrum, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Eine der häufigsten Langzeitfolgen bei Krebsüberlebenden ist das Erschöpfungssyndrom, auch als „Cancer-Related Fatigue“ (CRF) bezeichnet. Eine Fatigue kann auch Jahre nach der Erkrankung noch bestehen bleiben und führt bei den Betroffenen zu erheblichen Einschränkungen des täglichen Lebens und der Lebensqualität. Bei der Behandlung einer chronischen Fatigue spielt die onkologische Bewegungstherapie eine entscheidende Rolle und konnte in mehreren Metaanalysen die stärkste Evidenz für eine erfolgreiche Symptombehandlung zeigen. Forschungsbedarf besteht jedoch weiterhin bezüglich einer optimalen Trainingssteuerung und Trainingsart, weshalb die multizentrische FatiGO-Studie konzipiert wurde, die die unmittelbare Wirksamkeit auf die Fatigue untersucht.

Abstract

Cancer-related fatigue (CRF) is one of the most common long-term burdens of cancer survivors. Even years after cancer treatment, fatigue can persist and cause an enormous restriction in everyday life and reduction in quality of life. Whilst treating CRF, oncological exercise therapy is very important and shows the strongest evidence for a successful symptom treatment in several meta-analyses. Meaningful studies that examine the ideal regulation and type of training are still missing. A first step to close this scientific gap is undertaken with the FatiGO study. The aim of the multi-centric study is to evaluate the immediate effects on fatigue.



Publication History

Publication Date:
01 April 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany