Rofo
DOI: 10.1055/a-1401-0024
The Interesting Case

Die Ansa pancreatica als Prädispositionsfaktor für rezidivierende Pankreatitiden im Kindesalter

Anna-Maria Lois
Institute for Diagnostic and Interventional Radiology, University Hospital of Würzburg, Germany
,
Simon Veldhoen
Institute for Diagnostic and Interventional Radiology, University Hospital of Würzburg, Germany
,
Andrea Schmid
Institute for Diagnostic and Interventional Radiology, University Hospital of Würzburg, Germany
› Author Affiliations

Einleitung

Akute Pankreatitiden mit Episoden schwerer abdomineller Schmerzen und erhöhten Pankreasenzymen bei Kindern und Jugendlichen ziehen in der Regel eine weiterführende MRT-Diagnostik nach sich. Die MRCP ermöglicht die zuverlässige Beurteilung sowohl der Gallenwege als auch des pankreatischen Gangsystems und sollte folglich Teil des Untersuchungsprotokolls sein. Wir berichten 2 Fälle, in denen per MRCP eine seltene anatomische Normvariante des pankreatischen Gangsystems detektiert werden konnte, die mit rezidivierenden akuten Pankreatitiden vergesellschaftet ist.



Publication History

Publication Date:
26 March 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany