Allgemeine Homöopathische Zeitung 2021; 266(05): 3
DOI: 10.1055/a-1546-3513
Editorial

Long COVID und Post Lockdown bei Kindern und Jugendlichen

Christian Lucae

Die Auswirkungen der Coronapandemie auf Kinder- und Jugendliche werden nach und nach untersucht und schlagen sich bereits in verschiedenen Diagnosen nieder: Das Schlagwort „Long COVID“ wird beispielsweise präzisiert mit „Post-COVID-19-Zustand“, „PASC“ (Post-acute Sequelae of COVID) oder auch „Post-COVID-CFS“ – Letzteres stellt womöglich eine Sonderform des postinfektiösen Chronischen Fatigue-Syndroms (CFS) dar, dessen Auftreten auch nach anderen Virusinfektionen (z. B. EBV, Influenza) beschrieben ist.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
17. September 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany