pferde spiegel 2009; 12(2): 53-60
DOI: 10.1055/s-0029-1185886
fachspiegel

© Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Durchführung von Embryonengewinnung und Embryotransfer bei der Stute

Embryo Collection and Embryo Transfer in the HorseChristine Aurich, Sven Budik
Further Information

Publication History

Publication Date:
26 June 2009 (online)

Zusammenfassung

In der europäischen Reitpferdezucht erlangt der Embryotransfer in den letzten Jahren eine zunehmende Bedeutung, um insbesondere bei im Sport eingesetzten Stuten eine gleichzeitige züchterische Nutzung zu ermöglichen. In dieser Arbeit wird eine detaillierte Beschreibung der Durchführung von Embryonengewinnung und transzervikalem Embryotransfer bei der Stute gegeben. Die für diese Reproduktionsbiotechnologie benötigte Ausrüstung wird beschrieben. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zur Steigerung der Trächtigkeitsraten werden aufgeführt.

Summary

In European sport horse breeding the interest in embryo transfer is increasing, mainly to use performance mares in parallel in sport and for breeding. In this article, a detailed description of embryo collection, handling and transfer in the horse together with the equipment is given. Results of scientific studies designed to improve pregnancy rates are presented.

Literatur

Christine Aurich

Besamungs- und Embryotransferstation, Veterinärmedizinische Universität Wien

1210 Wien

Österreich


Graf Lehndorff Institut für Pferdewissenschaften
Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt

16845 Neustadt (Dosse)

Deutschland

Email: christine.aurich@vu-wien.ac.at

Sven Budik

Besamungs- und Embryotransferstation, Veterinärmedizinische Universität Wien

1210 Wien

Österreich