Dtsch med Wochenschr 1904; 30(52): 1926-1929
DOI: 10.1055/s-0029-1187889
© Georg Thieme Verlag, Stuttgart

Schützt der Chlorzinkschorf aseptische Wunden gegen eine Infektion mit virulenten Bakterien?1)

Paul Bröse
  • Aus dem Pathologischen Institut des Krankenhauses im Friedrichshain in Berlin. (Leitung: Prof. v. Hansemann.)
1) Nach einem Vortrage in der Sitzung der Freien Vereinigung der Chirurgen Berlins, 11. Juli 1904.
Further Information

Publication History

Publication Date:
24 August 2009 (online)