Dtsch med Wochenschr 2010; 135(21): p21
DOI: 10.1055/s-0030-1247684
Podcast
Pneumologie, Angiologie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Pulmonale arterielle Hypertonie – eine seltene Form des Lungenhochdrucks

Maren Schenk
Further Information

Publication History

Publication Date:
27 May 2010 (online)

Für die pulmonale arterielle Hypertonie existieren seit einigen Jahren medikamentöse Therapien, die die Lebensqualität und Lebenserwartung der Patienten verbessern. Allerdings kann die Krankheit noch nicht geheilt werden – und sie wird oft erst in fortgeschrittenen Stadien diagnostiziert und hat dann eine schlechte Prognose.