ergopraxis 2009; 2(5): 8-10
DOI: 10.1055/s-0030-1253716
politik

Gesundheitliche Ungleichheit – Wie der soziale Status das Leben beeinflusst

Eva Trompetter
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
20. Mai 2010 (online)

Unterschiede in Bildung, Beruf und Einkommen führen zu sozialer Ungleichheit in der Bevölkerung. Sie nehmen aber auch Einfluss auf die Gesundheit der Menschen. Dieser Artikel beschreibt, welche Folgen der soziale Status für die gesundheitliche Lage hat, und ermuntert Ergotherapeuten, sich der Thematik anzunehmen.

Zoom Image

Eva Trompetter hat an der Universität Bielefeld Gesundheitskommunikation studiert. Mittlerweile studiert sie dort Public Health. Im Rahmen ihres Masterstudiums beschäftigt sie sich unter anderem mit gesundheitlicher Ungleichheit.

>