Inf Orthod Kieferorthop 2011; 43(1): 49-60
DOI: 10.1055/s-0031-1271401
Fallberichte

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Skelettale Verankerung als nützliche Hilfe zur Einstellung verlagerter Eckzähne

Skeletal Anchorage as a Valuable Means for Orthodontic Eruption of Impacted CaninesN. Schepp1
  • 1Kieferorthopädische Praxis in Aalen
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 March 2011 (online)

Zusammenfassung

Der vorliegende Artikel beschreibt anhand von 4 Fallbeispielen eine einfache Anwendung von Minischrauben bei der kieferorthopädischen Einstellung verlagerter Eckzähne. Es wird deutlich, dass eine skelettale Verankerung die Einstellung der Zähne vereinfacht. Zusätzlich werden die paro­dontalen Unzulänglichkeiten im Behandlungsergebnis diskutiert und vorgeschlagen, statt des geschlossenen Verfahrens zur Einstellung vestibulär verlagerter Zähne die Technik mit apikalem Verschiebelappen anzuwenden. 

Abstract

The present article describes a simple application of miniscrew anchorage for orthodontic eruption of impacted canines by means of 4 case reports. It is shown that skeletal anchorage facilitates orthodontic treatment. In addition the periodontal shortcomings of the treatment outcomes are discussed and it is proposed to perform an apically positioned flap to uncover labially impacted teeth, instead of using a closed eruption proce­dure.