Ultraschall in Med 2012; 33(2): 196-197
DOI: 10.1055/s-0031-1274832
SGUM SSUM-Bulletin

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Dreiländertreffen – 36. Ultraschall-Dreiländertreffen 2012

Further Information

Publication History

Publication Date:
27 April 2012 (online)

26.–29. September 2012, Davos

Liebe Ultraschallfreunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Im Namen des Organisationskomitees freue ich mich, Sie am Ultraschall-Dreiländertreffen 2012 in Davos begrüssen zu dürfen.

Sie werden bemerkt haben, dass wir in diesem Jahr ein etwas anderes helvetisches Symbol als Logo verwenden, dass aber auch etwas Exotisches nach Davos gefunden hat. Die Geschichte dazu werden Sie im Herbst am Kongress erfahren.

Eine schlanke Kongressorganisation und die Hilfe von Davos Congress erlauben es, wie 2008 einen für alle erschwinglichen Kongress im neu ausgebauten Kongresszentrum in Davos anzubieten. Die Reise nach Davos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Grenze oder Flughafen ist in der Kongressgebühr inbegriffen.

Wir freuen uns, Sie wiederum mit dem legendären Catering des Kongresshotels in den Mittagspausen verwöhnen zu dürfen, dies und die Verpflegung in den Kaffeepausen sind für Kongressteilnehmer kostenlos. Wenn Sie ein Hotelzimmer buchen, ist die freie Benutzung des öffentlichen Verkehrs und der Bergbahnen zur Erkundung der alpinen Highlights von Davos in der Gästekarte inbegriffen.

All dies sind (sekundäre) Gründe, das Ultraschall-Dreiländertreffen 2012 im Terminkalender zu fixieren. Primärer Grund für Sie und uns ist, einen Kongress von hohem wissenschaftlichen Niveau mit viel theoretischem und praktischem Nutzen zu erleben. Unter Federführung der DLT-Akademie arbeiten die wissenschaftlichen Komitees daran, Ihre Erwartungen zu erfüllen.

Schon Thomas Mann liess sich von Davos inspirieren, jetzt tut es einmal pro Jahr am WEF die ganze Welt. Der gleiche Spirit soll auch uns beflügeln, den Ultraschall weiterzubringen und einen fruchtbaren fachlichen und gesellschaftlichen Austausch zu pflegen.

Dr. med. André Dietschi
Tagungspräsident DLT 2012

Abstracts für freie Vorträge oder e-Posters werden vom 1. März bis 31. Mai 2012 angenommen.