Dtsch med Wochenschr 2012; 137(30): p24
DOI: 10.1055/s-0032-1301824
Podcast
Sportmedizin, Pharmakologie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Doping im Breitensport – Pillen für die perfekte Performance

Doping in recreational sports activities – pills for better performance
J. Weiß
Further Information

Publication History

Publication Date:
07 August 2012 (online)

In vielen Sportarten hat sich Doping mittlerweile zu einem handfesten Problem ausgewachsen – vor allem bei den Olympischen Spielen oder der Tour de France. Denn wo es um viel Geld oder großen Ruhm geht, ist die Hemmschwelle meist recht niedrig, der Leistung künstlich und mit unlauteren Mitteln nachzuhelfen. Doch nicht nur im Profisport besteht dieses Problem. Auch immer mehr Freizeitsportler greifen zu unerlaubten Pillen, um ein wenig am Ergebnis zu drehen.