retten! 2012; 1(2): 163
DOI: 10.1055/s-0032-1311821
Forum der Industrie
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Präsentation neuer Produkte auf der RettMobil

Further Information

Publication History

Publication Date:
07 May 2012 (online)

Auch in diesem Jahr ist Laerdal Medical auf der RettMobil vertreten mit Produktpräsentationen und Workshops. Präsentiert wird u. a. das Nachfolgeprodukt von VitalSim, das unter dem Namen SimPad gerelauncht wurde [Abb. 2]. Über die Steuereinheit mit Touchscreen und intuitiver Benutzeroberfläche können Instruktoren die Laerdal Simulatoren und Trainingsmodelle steuern. Am Stand 1217 in Halle F wird auch das CPRmeter vorgestellt. Es liefert dem geschulten Helfer in Notfallsituationen ein direktes Feedback durch Q-CPR-Technologie, um eine bestmögliche CPR-Qualität zu gewährleisten. Testen kann man auch die Lernmanagementplattform SimCenter mit dem Modul SimStore. Sie enthält viele Simulations-Szenarien, Bilder und Videomaterial. Neu ist das SimTool-Modul, mit dem Simulationssitzungen per Kamera und Software aufgezeichnet und wiedergegeben werden können.

In Workshops am 10. und 11. Mai 2012 zum Thema ”Drohende Geburt“ kann man zusammen mit einem Arzt und einer Hebamme Notfallsituationen trainieren, die während einer Geburt auftreten können. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – Anmeldung über das Fachprogramm der RettMobil: http://www.rettmobil.org

Im 1,5-tägigen InTrain-Kurs ”Instruktorenkurs Basissimulation“ können Sie mit dem Resusci-Anne- und ALS-Simulator trainieren. Termine und Anmeldung unter:

http://www.laerdal.com/de/doc/980/Training-Center.

Nach Angaben der Laerdal Medical GmbH

Informationen unter:

http://www.laerdal.de

E-Mail: [email protected]

Neue Produkte

Haben auch Sie ein neues Produkt, das Sie gerne vorstellen möchten? Schicken Sie Text- und Bildmaterial bitte an [email protected] Für Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung: 0711/8931-245.

Beitrag online zu finden unter http://www.dx.doi.org/10.1055/s-0032-1311821

Zoom Image
Abb. 2 Mit dem SimPad™ lassen sich Simulationstrainings effektiv steuern.