Klinikarzt 2012; 41(12): 612
DOI: 10.1055/s-0032-1332789
Forum der Industrie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Aggressive Lymphome – Erfolgreiche Therapie bei HL und ALCL3

Further Information

Publication History

Publication Date:
17 December 2012 (online)

 

CD30 wurde erstmals als Marker für Hodgkin-Lymphome (HL) durch eine Kieler Arbeitsgruppe beschrieben. Später konnten die gleichen Forscher zeigen, dass auch die Tumorzellen des anaplastisch großzelligen Non-Hodgkin-Lymphom (ALCL) CD30 positiv waren, erklärte Prof. Schmitz, Hamburg, auf einem Satellitensymposium. Damit konnten diese Tumoren, die zuvor den unterschiedlichsten Entitäten zugeordnet wurden, als Lymphome identifiziert werden und mit einer entsprechenden Chemotherapie adäquat behandelt werden.