Akt Neurol 2014; 41(01): 1
DOI: 10.1055/s-0033-1336920
Zu diesem Heft
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Liebe Leserinnen und Leser

Further Information

Publication History

Publication Date:
12 February 2014 (online)

Liebe Leserinnen und Leser,

die Ergebnisse der SAMMPRIS-Studie legen nahe, dass die interventionelle Therapie für viele Patienten mit intrakraniellen symptomatischen Gefäßstenosen nicht mehr in Betracht kommt. In der neuen Rubrik „Debatte: Pro & Kontra“ (ab S. 40) greifen Experten die Studienergebnisse auf und diskutieren ausführlich das Stenting der intrakraniellen Stenosen. Die Argumente für und gegen das gängige Verfahren werden durch einen Kommentar von Herrn Professor H. C. Diener zusammengefasst. Mit der Pro- und Kontra-Debatte möchten wir künftig in regelmäßiger Folge die akutellen Diskussionspunkte des Fachs aufgreifen.