Akt Rheumatol 2013; 38(01): 12
DOI: 10.1055/s-0033-1341528
Für Sie notiert
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Ankylosierende Spondylitis – Entzündungszeichen im MRT langfristig reduziert

Contributor(s):
Maria Weiß
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 March 2013 (online)

 

Mit der MRT-Bildgebung kann der Therapieeffekt bei ankylosierender Spondylitis objektiviert werden. Im Rahmen der weltweiten, randomisierten, placebokontrollierten GO-RAISE-Studie haben Jürgen Braun, Rheumazentrum Ruhrgebiet / Herne, und Kollegen in einer Substudie den langfristigen Therapieeffekt von Golimumab auf spinale Entzündungszeichen im MRT untersucht. Das Ergebnis: Die spinalen Entzündungszeichen waren auch nach 104 Wochen noch nachweisbar reduziert.
Ann Rheum Dis 2012; 71: 878–884