PSYCH up2date 2017; 11(04): 292
DOI: 10.1055/s-0033-1358327
Studienreferat
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Stimulationstherapien bei Altersdepression

Further Information

Publication History

Publication Date:
17 July 2017 (online)

Blumberger DM et al. A review of brain stimulation treatments for late-life depression. Curr Treat Options Psychiatry 2015; 2 (4): 413 – 421

Stimulationsverfahren wie die Elektrokonvulsionstherapie (EKT) oder repetitive transkranielle Magnetstimulation (rTMS) haben bei Patienten mit Depression und therapieresistenter Depression gute Wirksamkeitsnachweise. Die Datenlage bei Patienten mit Altersdepression ist dagegen schwächer. In der kürzlich veröffentlichten Übersichtsarbeit konnte der positive Effekt der EKT auch für ältere Patienten nachgewiesen werden; auch rTMS scheint bei Patienten bis 69 Jahren wirksam zu sein, jedoch ist die Datenlage eher schwach. Zu andere Stimulationsverfahren kann derzeit noch keine Empfehlung in dieser Indikation ausgesprochen werden.