kleintier konkret 2013; 16(6): 9-14
DOI: 10.1055/s-0033-1361508
hund|katze
analgesie
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Schmerztherapie beim Kleintier – Gibt es etwas Neues?

Sabine Tacke
Klinikum Veterinärmedizin, Klinik für Kleintiere, Chirurgie, Anästhesiologie, perioperative Intensivmedizin, Schmerztherapie, Justus-Liebig-Universität Gießen
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
09 January 2014 (online)

Die Schmerztherapie muss an den individuellen Zustand des Patienten angepasst werden, wobei Grad und Dauer der Schmerzen, aber auch der Schmerztyp zu berücksichtigen sind. Dabei ist die rasche Einleitung der Therapie empfehlenswert, um die Bildung eines Schmerzgedächtnisses und somit die Chronifizierung zu verhindern. Im Folgenden werden die in den letzten Jahren neu entwickelten nicht steroidalen Antiphlogistika und Opioide vorgestellt.