Gesundh ökon Qual manag 2014; 19(3): 106
DOI: 10.1055/s-0033-1362566
Forum
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Evidenzforschung – Analyse bei medizinischen Entscheidungen: Wann ist die Evidenz ausreichend?

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
18. Juli 2014 (online)

Unsicherheit ist ein ständiges Problem bei medizinischen Entscheidungen und „Further research is requiered“ eine typische Schlussfolgerung in gesundheitsökonomischen Untersuchungen. Aber wann ist der Zustand ausreichender Informationen erreicht und wie können fehlende Informationen generiert werden? Siebert et al. stellen vor dem Hintergrund dieser Fragestellung die Ergebnisse des Workshops des EbM Kongresses 2013 zum Thema: Value-of-Information – Analysen in der evidenzbasierten Medizin „Wann ist genug Evidenz genug?“ vor.