kleintier konkret 2014; 17(S 02): 23-25
DOI: 10.1055/s-0034-1384446
schritt.für.schritt
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Blutentnahme und Venenverweilkatheter beim Kaninchen

Jutta Hein
Diplomate ECZM (Small Mammal), Zbz. Heimtiere/Kleinsäuger, Tierklinik Augsburg, synlab.vet Augsburg
› Institutsangaben
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
13. Oktober 2014 (online)

Wenn klinische Untersuchung und Bildgebung allein nicht ausreichen, um eine Diagnose zu stellen, hilft die Blutuntersuchung oft weiter. „Wo“, „was“, „wie viel“ und „wie“ man beim Kaninchen leicht ausreichend Blut entnimmt, wird im Folgenden erklärt.