retten! 2014; 3(3): 145
DOI: 10.1055/s-0034-1385950
Editorial
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

retten! macht Sie fit – für den Notfallsanitäter

Verena Knigge
Further Information

Publication History

Publication Date:
13 August 2014 (online)

Ab sofort erscheint in jeder Ausgabe von retten! die neue Rubrik „Fit für den Notfallsanitäter“. Ziel ist es, Sie optimal bei der Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung zu unterstützen. Anhand eines Fallbeispiels wird Schritt für Schritt ein interessanter Einsatz algorithmenkonform abgearbeitet und die nötigen Behandlungsmaßnahmen anschaulich erklärt.

Anschließend beleuchtet der Beitrag verschiedene Themenbereiche, die für die mündliche Ergänzungsprüfung relevant sind: erweiterte Notfallmaßnahmen, Kommunikation sowie Recht und Organisation. Zum Schluss können Sie Ihr Wissen anhand ausgewählter Beispielfragen überprüfen. Starten Sie durch mit der neuen Rubrik „Fit für den Notfallsanitäter“ ab S. 150.

Ob beim Grillen, am Lagerfeuer oder im Haushalt – immer wieder kommt es zu Verbrennungen und dadurch zum Einsatz des Rettungsdienstes. Wie Sie die Schwere dieser Verletzungen besser beurteilen und versorgen können, lesen Sie in diesem Heft im Beitrag „Verbrennungsverletzungen – was tun vor Ort?“ ab S. 168.

Im 2. Teil des Titelthemas gewährt der Beitrag „Der Verbrennungspatient – Blick in die Klinik“ wissenswerte und interessante Einblicke in die klinische Versorgung ab S. 178.

Viele zieht es zur Entspannung in die Berge. Schlimm, wenn man anstatt sich zu erholen, plötzlich an einer Höhenkrankheit leidet. Der Aufenthalt in großen Höhen kann nämlich lebensgefährlich sein. Warum es dazu kommt und was Sie bei einer Höhenrettung beachten müssen, lesen Sie ab S. 196 im Beitrag „Wenn die Bergluft zu dünn wird –Risiko Höhenkrankheit“.

In eigener Sache: Rebekka Jacek ergänzt seit Mai 2014 die Redaktion des retten!-Teams, sie übernimmt die Nachfolge von Regina Friedle.

Ich hoffe, Sie finden in der Urlaubszeit viel Gelegenheit, in der neuen retten!-Ausgabe zu lesen.

Viel Spaß damit!

Ihre

Verena Knigge

Herausgeber

Dr. Wolfgang von Meißner, Baiersbronn

Rico Kuhnke, Pfalzgrafenweiler

Stefan Leibinger, Lauf a. d. Pegnitz

Dr. Sönke Müller, Neckargemünd

Volker Wanka, Neuenbürg

Experten

Dr. Thomas Ahne , Universitätsklinikum Freiburg

Hanna Besemer, Rettungsassistentin Weilheim

Dr. Albrecht Henn-Beilharz, Katharinenhospital Stuttgart

Dr. Steffen Herdtle, Universitätsklinikum Jena

Armin Hess, DRK-Landesschule Baden-Württemberg, Pfalzgrafenweiler

Dr. Jörg Helge Junge, Kantons-spital Graubünden, Chur

Prof. Dr. Dr. Alex Lechleuthner, Institut für Notfallmedizin der Berufsfeuerwehr Köln

Dr. Gregor Lichy, Klinikum Ludwigsburg

Carsten Ohsberger, Branddirektion Stuttgart

Holger Pfleger, Branddirektion Frankfurt am Main

Gerhard Schmöller, Branddirektion München

Dr. Michael Schorn-Meyer, Schweizer Institut für Rettungsmedizin Nottwil

Ralph Schuster, DRK Göppingen

Dr. Richard Spörri, Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal

Dr. Stefan Weiß, Klinikum Ludwigsburg

Redaktion

Verena Knigge

Georg Thieme Verlag KG

Rüdigerstraße 14

70469 Stuttgart

Tel.: 0711/8931-389

E-Mail: [email protected]

http://www.thieme.de/retten

http://www.thieme-connect.de/products