retten! 2014; 3(3): 219
DOI: 10.1055/s-0034-1385972
Forum der Industrie
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Restube –Das Backup im Wasser

Further Information

Publication History

Publication Date:
13 August 2014 (online)

Entwickelt für alle, die sich gerne im und am Wasser aufhalten, kann RESTUBE helfen, Leben zu retten. Wenn man in einer Notsituation kräftig am Auslöser zieht, bläst sich der Schwimmkörper automatisch innerhalb weniger Sekunden auf: Somit dient Restube als Signal- oder Rettungsboje, an der man sich festhalten kann [Abb. 3]. Der Auftriebskörper besitzt ein Volumen von 7 l, und wird mittels eingebauter CO2-Patrone aufgeblasen.

  • Restube ist klein und handlich und stört weder beim Schwimmen noch bei einer anderen Wassersportart.

  • Dank der auswechselbaren CO2-Patrone ist Restube beliebig oft wiederverwendbar. Alternativ lässt sich Restube auch per Mund aufblasen.

Außerdem ist Restube mit einem Schlüsselfach und einer Signalpfeife ausgestattet. Durch das hochwertige und widerstandsfähige Material, ist die komplette Ausrüstung darauf ausgelegt, ständig im Wasser getragen zu werden.

Restube gibt es in 2 Versionen: „Restube classic“ ist durch seine schlichte Form und das einfache Packsystem ideal für Schwimmer, Schnorchler, Kanuten, Angler, Segler oder Familien geeignet.

Für alle Extremwassersportler ist „Restube sports“ entwickelt worden und ist mit einem Spezialverschluss und seinem austauschbaren Befestigungssystem für härtere Einsatzgebiete ausgelegt, wie Kitesurfen, Windsurfen, Wellenreiten oder SUP – für alle Wassersportler, die ihre Ausrüstung im Wasser gerne an die Grenzen bringen. Diese Version bietet höchste Belastbarkeit durch den neuen patentierten Sicherungs-Splint, der die Tasche fest verschließt und bei extremen Bedingungen ein versehentliches Öffnen verhindert. Dank der auswechselbaren Gurtsysteme bietet Restube sports verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Eine vertikale und horizontale Befestigung ist durch den X-Mount Hüftgurt möglich. Anzumerken ist, dass Restube kein Ersatz für eine Schwimm- / Rettungsweste ist.

Nach Angaben von RESTUBE

Informationen unter:

http://www.restube.eu

E-Mail: [email protected]

Zoom Image
Abb. 3 Mit einem Zug am Auslöser bläst sich Restube automatisch auf und dient als Sicherheitsboje im Wasser.