ZWR 2016; 125(10): 459
DOI: 10.1055/s-0036-1585553
Rundschau
Bewerbungsstart
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Wrigley Prophylaxe Preis 2017

Further Information

Publication History

Publication Date:
03 November 2016 (online)

Wissenschaftler, Ärzte und andere Akademiker können sich bis zum 1. März nächsten Jahres um den mit 10 000 € dotierten Wrigley Prophylaxe Preis 2017 bewerben. Dazu eingeladen sind alle, die sich für die Verbesserung der Zahn- und Mundgesundheit der Bevölkerung in Wissenschaft, Praxis und öffentlichem Gesundheitswesen einsetzen. Neben dem Wrigley Prophylaxe Preis wird dieses Jahr bereits zum 4. Mal der mit 2 000 € dotierte Sonderpreis „Niedergelassene Praxis und gesellschaftliches Engagement“ ausgeschrieben. Die Gesundheitsinitiative Wrigley Oral Healthcare Program (WOHP) zeichnet 2017 zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) bereits zum 23. Mal die besten Arbeiten und Projekte zur Prävention oraler Erkrankungen aus. Ziel des Preises ist die Verbesserung der Zahn- und Mundgesundheit aller Bevölkerungsgruppen.

Zoom Image

Informationsflyer und Bewerbungsformulare mit Teilnahmebedingungen – auch zum „Sonderpreis Praxis“ – sind unter www.wrigley-dental.de abrufbar oder bei kommed Dr. Bethcke, Fax: 089 / 330364 03, info@kommed-bethcke.de erhältlich.

Nach einer Pressemitteilung des
Wrigley Oral Health Program, Unterhaching
www.wrigley-dental.de