kma 2018; 23(01/02): 18-19
DOI: 10.1055/s-0036-1595014
Aktuelles
Highlights
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart

Highlights

Further Information

Publication History

Publication Date:
06 February 2018 (online)

11. Nationale Qualitätskongress Gesundheit, Berlin

Zoom Image
Lernen von den USA? Rund 600 Teilnehmer kamen im November 2017 zum Kongress nach Berlin.(Fotos: Gesundheitsstadt Berlin)
Zoom Image
Prof. Dr. Nikolas Matthes, Prof. Dr. Maria Eberlein-Gonska, Dr. Ruth Hecker und Prof. Dr. Thomas Mansky diskutierten die Übertragbarkeit von Qualitätsmaßnahmen in den USA auf das deutsche Gesundheitswesen und(Fotos: Gesundheitsstadt Berlin)
Zoom Image
Prof. Dr. Nikolas Matthes erläuterte Qualität und Pay for Performance im Gesundheitssystem der USA.(Fotos: Gesundheitsstadt Berlin)
Zoom Image
Zu wenig Spezialisierung: Prof. Dr. Thomas Mansky ist einer der Autoren des Qualitätsmonitors und kritisierte, dass es unter den deutschen Krankenhäusern zu viele nicht spezialisierte kleine Grundversorger gebe.(Fotos: Gesundheitsstadt Berlin)

9. Beschaffungskongress der Krankenhäuser, Berlin

Zoom Image
Der Kongress ist inzwischen das Ereignis für Einkauf und Logistik in der Gesundheitsversorgung in der DACH-Region. Im Mittelpunkt stehen Entwicklungen und Trends sowie aktuelle Anforderungen an einen strategischen Krankenhauseinkauf. Der Kongress führt rund 500 Experten zusammen – und einige Young Professionals nutzen die Möglichkeit, sich auch bei Bier und Haxe auszutauschen.(Fotos: Femak)
Zoom Image
Der Kongress ist inzwischen das Ereignis für Einkauf und Logistik in der Gesundheitsversorgung in der DACH-Region. Im Mittelpunkt stehen Entwicklungen und Trends sowie aktuelle Anforderungen an einen strategischen Krankenhauseinkauf. Der Kongress führt rund 500 Experten zusammen – und einige Young Professionals nutzen die Möglichkeit, sich auch bei Bier und Haxe auszutauschen.(Fotos: Femak)

Health 4.0, Düsseldorf

Zoom Image
Kongresseröffnung: Der Wirtschaftsminister von NRW, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, eröffnet den Kongress: 250 Vertreter der Gesundheitsbranche kamen ins Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf.(Fotos: MCC 2018)
Zoom Image
Health 4.0 international: Anna Sort aus Spanien stellt ihre App PlayBenefit Gamification vor und sagt über sich selbst, sie sei eine Krankenschwester mit der Mission „Make health fun!“. In Feierlaune war man auch auf der Abendveranstaltung, wo u. a. hochrangige Experten des Gesundheitsmarktes Polen zugegen waren 9.(Fotos: MCC 2018)
Zoom Image
Health 4.0 international: Anna Sort aus Spanien stellt ihre App PlayBenefit Gamification vor und sagt über sich selbst, sie sei eine Krankenschwester mit der Mission „Make health fun!“. In Feierlaune war man auch auf der Abendveranstaltung, wo u. a. hochrangige Experten des Gesundheitsmarktes Polen zugegen waren.(Fotos: MCC 2018)

Viel Glück vom Schornsteinfeger, Wiesbaden

Zoom Image
Ein Besuch mit Tradition: Bereits zum 34. Mal besuchten die Schornsteinfeger der Kreisgruppe Wiesbaden Rheingau Taunus an Silvester die Stationen der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden und wünschten Angestellten und Patienten Glück für 2018.(Foto: Volker Watschounek)

Kongress „Vernetzte Gesundheit“, Kiel

Zoom Image
Beim diesjährigen Kongress ging es vorrangig um die Umsetzung der Antworten auf Versorgungsfragen. Doch auch die Digitalisierung war weiterhin ein wichtiges Thema und wurde zum Kongressauftakt unter dem Titel „Offensive oder Korsettstangen: Wie viel Staat braucht die Digitalisierung?“ diskutiert.(Fotos: Hans-Jürgen Wiedl)
Zoom Image
Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg eröffnete den Kongress, der in diesem Jahr unter dem Motto „Vernetzte Gesundheit… gewinnt!“ stattfand.(Fotos: Hans-Jürgen Wiedl)
Zoom Image
Zum fünften Mal wurden auf dem Kongress auch die Sieger des Kurzfilmwettbewerbs „Toller Arbeitgeber“ verkündet: Das „Sanitätshaus Schütt & Jahn“ belegte den ersten Platz.(Fotos: Hans-Jürgen Wiedl)