kma 2019; 24(01/02): 66
DOI: 10.1055/s-0036-1595638
Branche kompakt
Bildgebende Verfahren
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart

Editorial und Inhalt

Further Information

Publication History

Publication Date:
05 February 2019 (online)

Mittlerweile geht es in der Radiologie beim Thema Künstliche Intelligenz nicht mehr um Spielereien und Experimente, sondern um Handfestes. Das wird sowohl in unserem Interview mit Prof. Michael Forsting deutlich sowie z. B. auch beim Wirken des Start-ups contextflow: Das Unternehmen hat eine KI-gestützte 3D-Bildersuchmaschine für Radiologen entwickelt. Dass mit den Fortschritten auch Gefahren einhergehen, zeigen jedoch Forschungsergebnisse, die auf dem RSNA in Chicago vorgestellt wurden: Bildgebende Geräte sind durchaus anfällig für Cyberangriffe. Ein Thema, mit dem man sich befassen sollte, solange die Gefahren nur theoretischer Natur sind.