kma 2019; 24(03): 81
DOI: 10.1055/s-0036-1595695
Ausblick
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart

Die nächste kma Ausgabe erscheint am 2. April 2019 u.a. mit folgenden Themen

Further Information

Publication History

Publication Date:
06 March 2019 (online)

Elektronische Terminierung: Der Türöffner zum Patienten

Tippen statt Telefonieren: Die elektronische Terminvergabe ist in deutschen Krankenhäusern auf dem Vormarsch. Die Patient Journey beginnt somit, indem Kliniken über Portale mit den Patienten kommunizieren und ihm zusätzliche Leistungen anzubieten: Kundenbindung im Krankenhaus.

Datenschutz, KRITIS und E-Health-Gesetz

Für die IT-Sicherheit in Krankenhäusern gibt es diverse Herausforderungen. Wie sollte die IT-Infrastruktur im Krankenhaus aussehen, um Sicherheit zu gewährleisten?

Krankenhaussoftware unter der MDR: Das Ende der Vogel-Strauß-Politik

Viele IT-Abteilungen haben bislang einen großen Bogen um dieses Thema gemacht: 2020 wird die EU-Medizinprodukteverordnung wirksam. Krankenhäuser müssen sich auf strengere Regeln bei der Klassifizierung ihrer medizinischen Software einstellen. Welche Programme sind davon betroffen, was kommt auf die Einrichtungen zu?

Technologiepartnerschaft: Abschied von Klein-Klein

Industrieunternehmen wollen Geräte verkaufen; Kliniken in erster Linie ihre Prozesse verbessern und Geld sparen. Hier Vertriebswunsch, dort Wissensbedarf. In München modellierten ein Klinik-Geschäftsführer und ein Großkonzern aus dieser Gemengelage nun eine der größten deutschen Technologiepartnerschaften.

Zoom Image
(Foto: kma Montage (AdobeStock / pixtumz88))

AZ 11.3.2019

DU 15.3.2019

ET 2.4.2019