TF Transplant 2016; 04(01): 4-10
DOI: 10.1055/s-0036-1597643
Schwerpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

CMV-Infektionen nach Transplantation und die Rolle der Immunsuppression (Sponsor: Novartis Pharma GmbH, Nürnberg)

Further Information

Publication History

Publication Date:
06 December 2016 (online)

Zusammenfassung

Immunsuppression ermöglicht den Transplantaterhalt nach Transplantation und damit verbunden ein besseres und oft auch längeres Leben. Sie erhöht aber auch das Risiko für Infektionen, etwa mit dem Zytomegalie-Virus (CMV). Doch es gibt Unterschiede zwischen verschiedenen immunsuppressiven Therapien.