PiD - Psychotherapie im Dialog 2014; 15(04): 12
DOI: 10.1055/s-0040-100200
Für Sie gelesen
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Traumata in der Kindheit

Erhöhte CRP-Werte häufig durch emotionales Essverhalten erklärbar
Further Information

Publication History

Publication Date:
09 January 2015 (online)

Erwachsene, die als Kinder schwer traumatisiert wurden, leiden häufig unter entzündlichen Erkrankungen. In Studien mit Menschen, die in der Kindheit körperlich und seelisch misshandelt wurden, konnten die Wissenschaftler erhöhte Konzentrationen an Entzündungsmarkern im Blut feststellen. Ob es hier direkte oder nur indirekte Zusammenhänge gibt, haben nun amerikanische Wissenschaftler um A. Schrepf erforscht.