Dtsch med Wochenschr 2016; 141(14): 993
DOI: 10.1055/s-0042-111589
DMW Ticker
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Mikrozephalie: Zika als Auslöser?

Further Information

Publication History

Publication Date:
12 July 2016 (online)

Dass das Zika-Virus der Auslöser für die Mikrozephalie bei Neugeborenen in Brasilien ist, wird mittlerweile kaum bezweifelt. Eine neue Studie wirft aber Fragen auf: In Kolumbien brachten 12 000 mit Zika infizierte Frauen gesunde Kinder zur Welt. Von den 50 Fällen von Mikrozephalie, die bis April in dem Land auftraten, standen nur 4 im Zusammenhang mit dem Virus. Die unabhängige Forschungs- und Bildungseinrichtung New England Complex Systems Institute fordert nun, den Zusammenhang zwischen der Fehlbildung und Zika zu überdenken. [wrc]