ZWR 2016; 125(12): 590
DOI: 10.1055/s-0042-119311
Rundschau
Nach dem Umbau
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

World of Innovation am Standort Seefeld

Further Information

Publication History

Publication Date:
09 January 2017 (online)

Nach Monaten des Umbaus war es am 10. Oktober 2016 soweit: Am Standort des Geschäftsbereichs 3M Oral Care (ehemals 3M ESPE) in Seefeld bei München wurde die 3M World of Innovation feierlich eröffnet. Sie lädt Besucher sowie Mitarbeiter dazu ein, die Produktvielfalt des Multitechnologiekonzerns zu erkunden. Dabei helfen Tablet bzw. Smartphone, mit denen sich Informationen und Geschichten rund um das Unternehmen und die ausgestellten Produkte aufrufen lassen.Zu der Eröffnungsfeier waren zahlreiche geladene Gäste erschienen. Zu ihnen gehörten der Seefelder Bürgermeister, Wolfram Gum, und der stellvertretende Landrat des Landkreises Starnberg, Georg Scheitz, ebenso wie Vertreter der lokalen Presse und einige ehemalige Mitarbeiter.Begrüßt wurden die Anwesenden durch Standortleiter Thomas Walz, für den die 3M World of Innovation vor allem 3 Dinge symbolisiert: Investition, Integration und Innovation. Investiert wird aktuell in die Modernisierung des Standorts Seefeld, wofür der Umbau des Foyers nur ein Beispiel ist. Die Integration des Geschäftsbereichs Oral Care in den Multitechnologiekonzern 3M ist bereits erfolgt. Ziel der Maßnahmen ist es, die Entstehung von Innovationen zu fördern.

Zoom Image
Thomas Walz, Standortleiter Seefeld, James D. Ingebrand, President & General Manager 3M Oral Care und Christa Sieverding, Leiterin des Geschäftsbereichs Health Care von 3M in Deutschland, bei der Eröffnung der 3M World of Innovation.

Nach einer Pressemitteilung der
3M Deutschland GmbH, Seefeld