Orthopädie und Unfallchirurgie - Mitteilungen und Nachrichten 2016; 05(06): 614-617
DOI: 10.1055/s-0042-120025
Aus den Verbänden
DGU
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Notfallkonferenz zum Thema Terroranschläge

Benedikt Friemert, Reinhard Hoffmann
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 December 2016 (online)

Am 28.9.2016 wurde von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) in Berlin (BG Unfallkrankenhaus) in Kooperation mit dem Sanitätsdienst der Bundeswehr eine Notfallkonferenz mit dem Titel „Terroranschläge – eine neue traumatologische Herausforderung“ durchgeführt. Am Tag zuvor fand in dem Haus der Bundespressekonferenz eine Pressekonferenz der DGU und des Sanitätsdienstes der Bundeswehr statt. Vertreten waren u. a. der Präsident der DGU, Prof. Dr. Gebhardt sowie der Generalsekretär der DGU, Prof. Dr. Hoffmann und Generaloberstabsarzt Dr. Tempel, Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr. Die Pressekonferenz am 27.9.2016 in der Bundespressekonferenz war sehr gut besucht. Das nachfolgende Presseecho war außergewöhnlich umfangreich und demonstrierte, dass das Thema eine aktuelle Brisanz und große gesellschaftliche Bedeutung hat.