Dtsch med Wochenschr 2017; 142(03): 209
DOI: 10.1055/s-0042-122504
Mediquiz
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

64-jährige Frau mit Dyspnoe und verkürzten Phalangen

64-Year-Old Woman with Dyspnea and Shortened Phalanges
Guido Michels
,
Roman Pfister
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 February 2017 (online)

Eine 64-jährige Frau wird wegen progredienter Dyspnoe vorstellig. Auffällig sind in der Laborchemie ein erhöhtes NT-proBNP (733 ng/l, Norm < 198 ng/l) und in der transthorakalen Echokardiografie ein erhöhter systolischer pulmonalarterieller Druck (PAPsyst 70 mmHg, Norm < 25 mmHg). In der CT-Thorax und in der körperlichen Untersuchung zeigen sich 2 pathologische Befunde.

Zoom Image
Abb. 1 CT-Thorax mit Kontrastmittel: Transversalschnitt im Weichteilfenster A. Inspektion der linken Hand B.
Fragen
  • Welche Befunde sind es?

  • Erlauben diese Befunde eine Diagnose?

    Wenn ja, welche?

  • Sind Differenzialdiagnosen möglich?

    Wenn ja, welche?