Palliativmedizin 2017; 18(01): 11-12
DOI: 10.1055/s-0042-122847
Forum
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Palliativmedizin: Outcome-Messung in Palliative Care – wieso, weshalb, warum?

C. Ramsenthaler
Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin, Klinikum der Universität München
,
C. Bausewein
Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin, Klinikum der Universität München
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
25 January 2017 (online)

Kann man „Qualität“ in Palliative Care messen? Wovon sprechen wir eigentlich, wenn wir von Qualität sprechen? Wie kann man zeigen, dass die palliative Versorgung das Leiden der Patienten und ihrer Angehörigen gelindert hat? Lässt sich Leidenslinderung überhaupt mit Zahlen erfassen? Wie können Ganzheitlichkeit und Individualität abgebildet werden?