ZWR 2017; 126(06): 312-321
DOI: 10.1055/s-0042-123935
Fortbildung/Oralmedizin
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Auswirkungen von Alkoholmissbrauch auf die Mundhöhle und die zahnärztliche Behandlung

Christiane Nobel
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 June 2017 (online)

Riskanter Alkoholkonsum und Alkoholabhängigkeit sind heutzutage ein prävalentes Problem. Bei diesen Patienten besteht ein höheres Risiko für Zwischenfälle in der zahnärztlichen Praxis – sowohl aufgrund von organischen als auch aufgrund von psychischen Veränderungen. Die gründliche Anamnese und ein aufmerksames Beobachten von Patienten können helfen, alkoholkranke Patienten im Vorfeld zu erkennen.