Akt Neurol 2017; 44(03): 218
DOI: 10.1055/s-0043-100646
Buchbesprechung
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Checkliste Doppler- und Duplexsonografie

Further Information

Publication History

Publication Date:
25 April 2017 (online)

Dieses, seit der Erstauflage 1999 jetzt schon in 5. Auflage vorliegende Taschenbuch aus der beliebten „Checkliste“-Reihe ist nicht spezifisch für Neurologen gedacht, sondern für alle an der Angiologie Interessierten. Die beiden Herausgeber und Autoren sind renommierte Gefäßmediziner, der eine niedergelassen in Mainz (HK), der andere als Chefarzt der Inneren Medizin und Leiter des Gefäßzentrums einer bayrischen Klinik.

Das Buch bietet eine ausführliche Darstellung der verschiedenen Methoden (Doppler- und Duplex-Sonografie, B-Flow, Kontrastmittel-Sonografie sowie 3D- bzw. 4D-Sonografie; auch die transkraniellen bzw. intrakraniellen Untersuchungstechniken werden abgehandelt) mit Schritt-für-Schritt-Beschreibungen für die Geräteeinstellung und den Untersuchungsablauf. Flussdiagramme zeigen das ideale diagnostische und therapeutische Vorgehen, für das Befunden gibt es Tipps zur sicheren Interpretation und zum Erkennen von Fallstricken. Anhand von Fallbeispielen und Befundkriterien wird das konkrete Vorgehen verdeutlicht.

Positiv hervorzuheben ist auch, dass der Inhalt des Buches mit Hilfe eines Zugangscodes im Buch jederzeit auch digital in der Online-Plattform eRef zur Verfügung steht. Insgesamt handelt es sich um die aktualisierte Neuauflage eines bewährten Buches in gewohnter Thieme-Qualität mit gewohnt guter Ausstattung zu einem angemessenen Preis.

Neurologen werden allerdings eher auf für ihr Fachgebiet spezifischere Titel wie das 2016 in 3. Auflage in der Referenzreihe Neurologie erschienene Werk „Sonografie in der Neurologie“ (herausgegeben von Manfred Kaps, Gerhard-Michael von Reutern, Erwin Peter Stolz und Hans Joachim von Büdingen) zurückgreifen.

Günter Krämer, Zürich