Psychother Psych Med
DOI: 10.1055/s-0043-106433
Übersicht
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Deutschsprachige Kurzskalen zur Erfassung auffälligen Essverhaltens

Brief Instruments in German for the Assessment of Disordered EatingFelicitas Richter1, Bernhard Strauß1, Uwe Berger1
  • 1Institut für Psychosoziale Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum Jena
Further Information

Publication History

eingereicht 18 January 2017

akzeptiert 14 March 2017

Publication Date:
29 June 2017 (eFirst)

Zusammenfassung

Die Entwicklung von Kurzskalen ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Teilbereich klinisch-psychologischer Diagnostik geworden. Kurzskalen bieten auf Grund ihrer wenigen Items und der schnellen und einfachen Handhabung wesentliche Vorteile für Anwender und Anwenderinnen. Jedoch wird häufig die psychometrische Güte im Rahmen der Entwicklung und Validierung der Verfahren zweitrangig behandelt. Die folgende Übersichtsarbeit stellt 6 Kurzskalen zur Diagnostik von auffälligem Essverhalten und Essstörungen vor: Eating Attitudes Test 8 (EAT-8) Eating Disorder Examination-Questionnaire 8 (EDE-Q8) mit der dazugehörigen Version für Kinder (ChEDE-Q8), ICD-10-Symptom-Rating Subskala Essstörungen (ISR-E), SCOFF-Fragebogen und Short Evaluation of Eating Disorders (SEED). Es wird ein Überblick über die aktuellen Validierungsstudien der deutschen Versionen gegeben. Da nicht jede Kurzskala für jeden Anwendungsbereich und jede Population validiert ist, sollten Anwender und Anwenderinnen bei der Auswahl des Verfahrens auf die Eignung und psychometrische Güte der Kurzskala achten. Ziel der Übersichtsarbeit ist es, die Auswahl und Anwendung eines geeigneten Verfahrens für verschiedene Einsatzgebiete zu erleichtern.

Abstract

The development of brief instruments is an important area in the clinical and psychological assessment in the past years. Brief instruments reveal many advantages due to their efficiency and shortness for the users. However, the psychometric standards of development and validation were often neglected during the construction of short forms. The current overview presents 6 brief instruments for the assessment of disordered eating and eating disorders in German: Eating Attitudes Test 8 (EAT-8), Eating Disorder Examination-Questionnaire 8 (EDE-Q8) and the child version (ChEDE-Q8), ICD-10-Symptom-Rating subscale eating disorders (ISR-E), SCOFF questionnaire, and Short Evaluation of Eating Disorders (SEED). Furthermore, recent validation studies were summarized. Users should be aware about the fact that every brief instrument is validated for specific purpose and population. Therefore, aim of the present overview is to help the reader choosing the appropriate brief instrument for the intended purpose and population.