TumorDiagn u Ther 2017; 38(07): 411-412
DOI: 10.1055/s-0043-108580
Aktuell referiert
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Melanom-Patienten im Stadium 3 leben unter Ipilimumab länger

Further Information

Publication History

Publication Date:
06 September 2017 (online)

Melanome in fortgeschrittenen Stadien haben keine gute Prognose und das Spektrum der Therapieoptionen war bislang eher mager: Interferon verbessert die Prognose nur marginal und wird wegen heftiger Nebenwirkungen auch nicht häufig eingesetzt. Hoffnung macht der Antikörper Ipilimumab, der 2011 in der Dosierung 3 mg pro kg Körpergewicht für die Therapie zugelassen wurde. Nun prüfen Studien, ob eine höhere Dosierung von 10 mg/kg mehr bringt.