Zahnmedizin up2date 2017; 11(04): 340-343
DOI: 10.1055/s-0043-113257
Schritt für Schritt
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Befestigen gelöster Klebestellen von Lingualretainern – Schritt für Schritt

Julia Haubrich, Werner Schupp
Further Information

Publication History

Publication Date:
07 August 2017 (online)

Nach jeder kieferorthopädischen Behandlung empfiehlt es sich, die Zähne in der neu erreichten Position zu halten. Hierzu wird ein sogenannter Retainer (engl. to retain: festhalten, fixieren) benötigt, ein Zahnstabilisator, der im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung eingesetzt wird. Durch die Belastung des Zahnhalteapparats und das oberflächliche Kleben des Lingualretainers kann es jedoch nach einigen Jahren zum Ablösen von Klebestellen führen.